Wirbelsysteme (auch nach Viktor Schauberger)

Jeder der beginnt sich mit Wasser zu beschäftigen kommt irgendwann auf die Wasserverwirbelung nach Viktor Schauberger. Das ist alles schön und gut, aber wie so oft wird nicht zu Ende gedacht und das Thema einfach ungeprüft übernommen. Somit beginnt das übliche Nachlaufen des Idols und die Geschäftemacherei auf die alle so gerne hereinfallen. Diese Zeilen bringen es auf den Punkt!

Der österreichische Förster und Erfinder Viktor Schauberger hatte bekanntlich die seltene Begabung, der Natur in die Karten zu sehen. Aus seiner Erkenntnis heraus entstand der Spruch der so gerne verwendet wird, „die Natur kapieren und kopieren! Ok dann versuchen wir mal zu verstehen warum das Thema der Wasserverwirbelung nicht zu Ende gedacht wurde.

Wasser muss immer frei und ohne Druck verwirbelt werden!

Was bedeutet das in der Leitung integrierte Wasserverwirbelungssysteme nicht die gewünschten Effekte haben. In der Natur wird Wasser über Kilometer immer wieder verwirbelt, kommt in Kontakt mit vielen Mineralinformationen aus dem Gestein und hat auch Zeit in sich zu ruhen. Bei Wasserwirblern die käuflich erhältlich sind wird das Wasser vielleicht nur für eine Sekunde verwirbelt und fließt dann weiter in geraden Rohren unter hohen Druck was bekanntlich die Struktur wieder Zerstört. Wenn Wasser in der Leitung unter Druck steht wird auch jegliche aufgebaute Struktur wieder zu nichte gemacht. Wer sein Trinkwasser verwirbeln möchte kann auch mit einem Löffel kräftig im Wasserglas rühren mit einem guten Gedanken. Spart Geld und kommt auf dasselbe raus. Hier der Link zur Wasserverwirbelung mittels der Frequenzträgertechniogie, was das Wasser in einem Bruchteil einer Sekunde signifikant verändert, was mit keiner anderen Methode vergleichbar ist:

Für die Haustechnik: Aquapel
Für die Getränke und Lebensmittel: Enerface refresh

Irrtum der Wasserreinigung durch Verwirbelung!

Auch wenn das Wasser verwirbelt wird bleiben alle Schadstoffe im Wasser. Nach einer Verwirbelung des Wassers sind im Labor alle Verunreinigungen und Gifte nach wie vor nachweisbar. Einer Verwirbelung ersetzt keinen Wasserfilter, wobei hier nur Umkehrosmosesysteme oder die Dampfdestillation in Frage kommen. Alle die nun denken das ist lehres Wasser und schädlich ist da keine Mineralien mehr vorhanden sind unterliegen einem Gehirnwäscheprogramm der Mainstreammedien. An dieser Stelle ist jeder selbst aufgefordert sein übernommenes und ungeprüftes Mainstreamwissen zu überdenken oder unsere Videos zum Thema ansehen.

Hier ein Video zum Thema vielfalt von Wasseraufbereitungsgeräten und der richtigen Wahl:

Totes Wasser in Warmwasser Heizkreisläufen mit degenerierenden Strahlungswärme

Ja ein bisher unbeachtetes Thema worüber keiner spricht. Eingespertes Wasser das auch keiner Wasserverwirbelung unterliegt wird mit der Zeit stark linksdrehend und hat eine kanzerogene Wirkung. Bei Fußbodenheizungen kann es dann ähnlich wirken wie eine krankmachende Wasserader. Die auf der Strahlungswärme aufmodulierten Informationen können zu körperlichen Problemen und Müdigkeit führen. Um das Heizungswasser vital zu halten und die Verschlammung zu unterdrücken wird an dieser Stelle der Aquapel empfohlen. Auch die energiekosten können mit dem Aquapel reduziert werden, da unter anderem die Abstrahlungswärme sich angenehmer und wärmer anfühlt.

Verwirbelung in Kupferrohren und plötzlicher Kindstod

Drahlrohre aus Kupfer nach V. Schauberger werden gerne verwendet für die Wasserverwirbelung.

Achtung: Struktur und hohe Reinheit löst aus Kupferrohren verstärkt Kupferionen aus die tödlich wirken können, vor allem bei Kleinkindern. Wasser immer vor gebrauch ausreichend ablaufen lassen, was aber keine Garantie auf Reinheit ist.

Umso reiner das Leitungswasser, umso mehr Kupferionen wird in das Wasser abgegeben, dies gilt vor allem für Stagnationswasser. Von Stagnationswasser spricht man wenn Wasser über Nacht oder länger in den Rohrleitungen steht.

Kupfer gibt in saurer Umgebung (niedriger pH Wert) Kupfer-Ionen ab, die eine giftige Wirkung besitzen. Auch Pflanzen reagieren empfindlich auf höhere Mengen Kupfer, für Mensch und Tier ist Kupfer in hohen Dosen ebenfalls ein Gift.
Ein Risiko ist die Belastung von Trinkwasser durch Wasser, das durch Kupfer-Hausleitungen geflossen ist. Die Dunkelziffer von Kindstod durch Leberzirrhose ist hoch, infolge sehr hoher Kupfer-Trinkwasser-Werte (um 10 mg/l). Die offizielle Deutung dieser Fälle ist so, dass bei den bekannten Fällen eine Vielzahl weiterer Faktoren (saures Brunnenwasser, individuelle Vorschädigungen der Kinder) vorhanden waren, bei Trinkwasser der Wasserzweckverbände könnten diese Schäden selten auftreten, da bei zu hoher Reinheit Kalk ins Wasser zugegeben wird um den pH Wert zu erhöhen wie es zum Teil im Bayrischen Wald der Fall ist. Kalk wiederum lagert sich in Verbindung mit Cholesterin in den Venen und Arterien ein was zu Durchblutungsstörungen und Alzheimer Krankheiten führt. Auch in vielen Mineralwässern sind hohe Kalk Konzentrationen zu finden. Kalk / Gips gehört an die Hauswände, nicht in Ihren den Körper und die Knochen können auch nicht viel mit dieser Form von Kalk anfangen! Hinweis: Der Aquapel Frequenzträger bildet im Kupferrohrleitungen eine Schutzschicht aus Magnetit.

April 2009

23.03.2009 – Stark verkalter Wasserboiler

Energieverbrauch senken 1-1

23.03.2009 – Verkalkungen am Heizstab

Energieverbrauch senken 1-

23.03.2009 – Verkalkungen Nahaufnahme

Energieverbrauch senken 1-2

Juni 2009

17.06.2009 – Heizstab wurde entkalkt.

Energieverbrauch senken 2-1

17.06.2009 – Entkalkter Heizstab

Energieverbrauch senken 2-2

17.06.2009 – Nach Entkalkung

Energieverbrauch senken 2-3

September 2009

29.09.2009 – Heizstab mit Magnetitschutzschicht !

Energieverbrauch senken 3-1

29.09.2009 – Magnetitschutzschicht am Heizstab

Energieverbrauch senken 3-2

29.09.2009 – Magnetitschutzschicht Nahaufnahme

Energieverbrauch senken 3-3

Die Lösungen!

  1. Verwirbeln ohne Verwirbeln mit den Frequenzsystemen von Lebenskraft der Elemente
  2. Die Körperwasserverwirbelung nach dem Schaubergerprinzip
  3. Erst reinigen, dann verwirbeln!
  4. Strahlungswärme in Warmwasser Heizkreisläufen optimieren
  5. Erzeugung einer Isolierschicht aus Magnetit in Kupferrohren

Alle Menschen die noch einen gesunden Verstand haben, sollten es ablehnen nicht strukturiertes Wasser zu trinken, das geistige und physische Degenerationen und Krankheiten hervorruft.

Zitat: Viktor Schauberger

Bei diesem Zitat wurde leider nicht auf die zusätzliche Wichtigkeit der Reinheit eingegangen, die sollte aber jedem bewusst sein.

Hier ein Video zur Reinheit von Wasser Filteranlagen:

Harmonisiere Deine

„Funk-Strahlenbomber“


Erhalte bis 31. Juli ein Enerface Tec

im Wert von 80€


als Dank zur Neumitgliedschaft geschenkt!

(Enferface-Tec)

 

Verpasse nichts!

Registriere dich im Newsletter

 

Newsletter

 

Spende und hilf uns zu wachsen

 

Spenden

 

Gefällt dir, was wir machen?

Sei mit dabei!

 

Mitgliedsantrag