Elektrostatische Messungen (Kleidung, Auto, Innenräume)

Die Zellgesundheit kann durch elektrostatische Felder negativ beeinflusst werden.
Durch immer mehr synthetische Materialen in Kleidung, Auto, Wohnräume oder Arbeitsplatz werden hohe statische Felder erreicht. Ja sogar eine Brille aus Kunststoffgläsern erreicht nach dem Putzen mit dem synthetischen Tuch viele 1000 Volt die dann die Augen beeinflussen und das nicht gerade zum Vorteil.

Da wir Schuhe mit Gummisohlen tragen können wir die Spannung auch nicht mehr ableiten, da uns der Kontakt zur Erde fehlt.

Mit unseren baubiologischen Messsonden können die Felder erkannt werden.

Schütze Dich vor:

– Müdigkeit
– Zellstress
– Zelldegeneration